Startseite # Gästebuch #Über... # Kontakt # Archiv #
Zitate/Quotations # Likes/Dislikes # My Fav. Songs # Not Found # Not Found #
10. Thema/Theme

Deine Einschätzung zur aktuellen Griechenland-Krise. Welche Bedeutung hat sie für die EU? Wie sollte sich die deutsche Regierung verhalten?

Also bitte ich finde die ganzen Griechenland diskussionen unerträglich. Ich finde wären nicht die deutschen Banken von der Krise betroffen würde ich kein Geld an Griechenland abgeben. Wieso? Aus einem einfachen Grund! Sie verdienen es nicht! Griechenland steckt tief in der Krise, die Menschen sind arbeitslos und dem Staat gehen die Mittel aus, was macht man? Man sucht sich eine Geldquelle, welche demnach Deutschland ist! Wieso? Im 2. Weltkrieg hätte ja Deutschland einige Regionen schwer getroffen und dann kommt man natürlich JETZT an und nicht, als Deutschland nach dem Krieg alles gezahlt hat! Ja klar, es ist natürlich kein Ausnutzen der Deutschen! =/ Die liebe Frau Merken drückt da ein Auge zu und beginnt die Verhandlungen für ein Hilfspacket! Währenddessen will die Regierung in Griechenland da die Mehrwertsteuer erhöhen. Was machen die Griechen, die Demonstrieren, da sie nichts zahlen wollen. Frau Merkel beschließt das Hilfspacket nur zu geben, wenn die Griechen auch einige Bedingungen erfüllen. Was machen die Griechen die Demonstrieren. Jetzt ist es soweit man will denen 80 Mia. Euro den Griechen geben will! Da fragt man sich wieso? Sie wollen nichts selbst machen, aber hauptsache Geld fordern! Sowas ist unerklärlich!

Nebenbei muss man auch noch sagen, dass mittlerweile der Euro in Gefahr ist, da neben Griechenland auch noch sehr viele Länder betroffen sind, welche auch noch Geldspritzen bekommen sollen! Also wenn das gut geht! Mal schauen!

9.5.10 10:44


9 Thema/THeme

Wie schreibt man einen Blogeintrag, der zu (vielen) Kommentaren anregt?

Habt ihr ein Rezept? Tipps? Wie sind eure Erfahrungen?

Joa, ich finde es kommt meistens auf das Thema an! Ich finde so Sporteinträge erregen mehr Aufsehen, als ein philisophischer Eintrag!Wenn der Sportbeitrag auch noch ein heikles Thema behandelt, dann sind meistens Kommentare sicher! Tipps, wären halt viel mit Bildern zu arbeiten oder Videos!

28.4.10 15:32


8 Thema/Theme

“Die Aschewolke lähmt Europa”

Ja, also das ist schon ein Thema! Ich meine es betrifft mich weniger, aber ich fand es schon schlimm, dass so viel Asche fast ganz Europa lahmlegt! Eine Freundin von der Betty kam sogar gar nicht mehr nach Amerika zurück! Es ist halt schade für viele, jedoch war das ja dann ein verlängerter Urlaub für viele!

23.4.10 10:28


7. Thema/Theme:

Oh Gott!! Mhh..was mich im Moment beschäftigt ist eigentlich die Schule. Ich schreibe grad meine Facharbeit zu Ende. Was man aber auch anmerken muss die Abi-Info Veranstaltungen.

Also ich finde, dass es natürlich sehr schwer ist sich für einen Weg zu entscheiden. Ich meine jemand der alles super kannn, hat doch mehr schwierigkeiten sich festzulegen, als jemand der nur in einem Gebiet gut ist und sich darauf spezialisieren kann. Was sich zusätzlich als problematisch erweiist die Art, mit welcher man versucht uns zu helfen. Man nehme z.B den Berufe Test vom Arbeitsamt. 1. Dieser ist schlichtweg unseriös. 2. man kann diesen nach seinen vorlieben soweit verfälschen, dass da etwas rauskommt, was man sich zur Zeit als den "Traumberuf " vorstellt. 3. wenn man versucht diesen halbwegs ehrlich zu beantworten kommt schwachsinn heraus.

Nehmen wir mal mich als Beispiel: Ich bin eine mittelmäßige Schülerin und eher im technischen Bereich und organisatorisch begabt. Da kam tatsächlich bei mir in der 9 Klasse Arzt, Rechtsanwalt, Pfarrer heraus! Also bitte? Da kann doch etwas nicht stimmen.

Andererseits finde ich es schwer mich für etwas zu entscheiden, wenn man kaum eine Vorstellung hat, was für möglichkeiten es für meine Begabungen gibt. Ich finde man bräuchte in der 11. Klasse ein Praktikum, was einem besser die Arbeitswelt zeigt und wo man schon seriöser mit solchen Praktiken umgeht.

Sonst finde ich leistet die Frau Balzer-Engel gute Arbeit, um uns bei unserer Entscheidung zu helfen.

18.4.10 17:57


6 Thema/Theme

Welches war das letzte gute Buch, das du gelesen hast?  Schreibe eine Leseempfehlung für die Ferien!

 Wow! Was ein Thema! Also ich lese sehr viel Fanasy! Laut einigen von meinen Freunden kann ich fast als ne Bibliothek in dem Bereich tätig sein! Naja es macht mir aber total viel spaß zu lesen! Ich könnte jetzt über sehr viele Bücher von mir erzählen, was bestimmt ewigkeiten dauern würde. Also beschränke ich bin auf die Top und Flops (5 Stück)

Top:

1. Nalini Singh

2. Coleen Gleason ( leider noch nicht alles übersetzt jedoch auch auf englisch lesenswert)

3. J.R Ward (hab fast alle Bücher xD )

4. Mina Hepsen

5. Suzanne McLeod

 

Flop

1. Zauberin des Lichts von Terry McGarry (sehr schrecklich das Buch)

2. Christine Feehan ( zwar vllt. das ein oder andere gute Buch dabei jedoch, total zum kotzen ist das immer wiederholende Schema )

3. Biss Reihe ( ja und zwar aus gutem Grund, da viele nicht wissen, was die Autorin wirklich mit dem Buch/der Reihe meinte.Denn wenn man das weiß ist das Buch aus ihrer Sicht richtig scheiße)

4.Asphalt Tribe von Morton Rhue ( hab es in der Schule richtig gehasst)

5. Fällt mr nichts mehr ein, da ich oft vor dem Kauf die Leseproben durchlese, und die einem bei der Auswahl der Bücher sehr helfen

 

_____________________________________________________

emotion under construction

 

28.3.10 18:08


5. Thema/Theme

Erinnert an euch an das letzte erfolgreich gehaltene Referat, die letzte erfolgreich absolvierte Klassenarbeit/Klausur: Welche Tipps zum Tipps zum Vorbereiten und Lernen könnt ihr euren Mitschülern geben? Vielleicht habt ihr auch hilfreiche Internetseiten entdeckt, die ihr weiterempfehlen könnt?

Ja Referate/ Klausuren ein schwieriges Thema! Mein letztes Referat war in Deutsch : historischer Überblick für Dantons Tod und meine letzte gute Klausur mh..war auch in Deutsch ^^

Tipps: Liegt zwar auf der Hand, aber lernen ist wirklich das wichtigste bei der Vorbereitung!man erleichtert sich auch auch noch zusätzlich mit Hausaufgaben und aufpassen!Bei gelegenheiten auch mal mitschriften machen (besonders in der Oberstufe wichtig). Außerdem am besten nicht einen Tag davor anfangen zu lernen, denn das erspart euch eine menge Kopfschmerzen.Hab ich jetzt vor der Bio-Klausur gemacht 7H lernen und danach morgens die Klausur schreiben.Da waren die Kopfschmerzen vorprogrammiert.

gute Seiten:

http://www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/bs11.htm

 --> Top die Seite benutze ich IMMER für Bio! andere Themen sind bei 12+ 13 Klasse untergeordnet!Das ist nur eine davon!

http://www.wcurrlin.de/pages/5.htm

--> Geile Seite für Geschichte! Wurde und auch mal vom Herrn Ackermann in der 10 empfohlen!


21.3.10 21:53


4. Thema/Theme

Beschreibt eure Eindrücke vom Musikfest am Eichendorff oder antwortet auf die Frage, welches (Medien-) Ereignis euch in der vergangenen Woche am meisten beschäftigt hat.

Musikfest. Was soll man da sagen, als WOW. Meine persönlichen Favoriten waren die A cappella Gruppe und natürlich die Welturaufführung von Christian Schüllers "Fight"

Für mich neu war die Abwesenheit vom Herrn Rieß, welcher immer traditionell etwas gekocht hat. Der "Ersatz" war nicht schlecht, aber noch ungewohnt.

(ANHANG -> Fight)

 http://www.youtube.com/watch?v=kmi_cHf0Ju4

______________________________________________________

Discribe your impression about the music concert at the Eichendorff (my school) or a special event you found interesting the last week!

I think that the music concert was really cool. My personal favorites were the  A cappella Group and the composition of Christian Schüller named "Fight"

(here the link )

 http://www.youtube.com/watch?v=kmi_cHf0Ju4

9.3.10 15:38


 [eine Seite weiter]


::Gratis bloggen bei
myblog.de

Other Challenge Blogs